Skip directly to content
Abteilung: Tischtennis

TT-Jugendausflug 2017 Holidaypark

Morgens um 8.30 Abfahrt nach Hassloch. Tolles Wetter. 18 Jugendliche mit Betreuern waren dabei. Allen hat es super gefallen und nach 7 Stunden Holiday Park waren abends auf dem Heimweg alle geschafft und haben wohl noch im Schlaf von den Achterbahnen und der tollen Wasserstuntshow geträumt.
Ein großer Dank geht an die Firma Markus Morlok für die tolle Unterstützung bei diesem Ausflug.

 

 

Abteilung: Männergymnastik

Hallo liebe Sportkameraden,

am 19. Mai 2017 um 20.00 Uhr

werden wir ein Sondertraining abhalten. Ich habe die Karatemädel`s Kurz eingeladen Wir werden eine Trainingseinheit:

Selbstverteidigung und sicheres Fallen für Alt und Jung

abhalten.

Bitte nutzt diese Gelegenheit. Ich freue mich auch über die Sportkameraden, welche schon lange nicht mehr im Training waren (Ist echt auch für unsere älteren Athleten wichtig!)

Wir werden sicherlich sehr viel lernen und bestimmt zusammen Jede Menge Spaß haben! Deshalb nochmals  an alle: Sportsachen einpacken und kommen!!!

Ich wünsche allen schöne Ostern

Abteilung: Tischtennis

In der Saison 2016/2017 wurde die 1. Herrenmannschaft nach einer sou­ve­ränen Saison Meister in der Kreisklasse A2 und steigt somit in die Kreisliga auf.

Auch unsere Jungs haben sich die Meisterschaft in der Kreisklasse B1 erspielt.

v.l. Tim Uhlich, Luis Grohmann, Moritz Herrmann und Fabian Jurke

 

Die ganze Abt. Tischtennis gratuliert beiden Mannschaften zu diesem tollen Erfolg und wünscht ihnen viel Glück für die kommende Saison.

Abteilung: Hauptverein

Sehr geehrte Besucher unserer Vereinsgaststätte,

mit Familie Petridis haben wir erfahrene Wirtsleute gewinnen können.
Sie bieten typisch griechische Küche an. Lassen Sie sich verwöhnen und kommen Sie vorbei!

Telefonnummer Vereinsgaststätte: 07135 / 93 05 960

(Wirtsleute Petridis mit 1. Vorsitzenden Wolfgang Arnold)

Abteilung: Tischtennis

The same procedure as every year.

Am Sonntag, den 08. Januar 2017, zum Auftakt nach den Feiertagen trafen sich 8 Frauen und Männer in der Halle zum gemeinsamen Tischtennisspielen.
Die Partner wurden per Losverfahren gezogen, wodurch sich jedes Jahr neue Teams bilden.
In der Gruppenphase bestritt zuerst jedes Doppel-Paar drei Spiele. Anschließend wurde das Viertelfinale ausgespielt.
Nachdem man sich bei Kaffee, Kuchen und anderen Leckereien gestärkt hatte (vielen Dank an die Bäckerinnen), ging es mit dem Halbfinale weiter. Folgende Paarungen trafen hier aufeinander:

Michael Schubert/Heide Siegel

Abteilung: Männergymnastik

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen, bald ist es wieder soweit !

Am Freitag, den 09.12.2016 treffen wir uns ab 20:30 Uhr zu unserem traditionellen Büchsenwurstessen.

Alle weiteren Termine findet Ihr hier:

http://www.tsv-meimsheim.de/maennergymnastik/termine-1311

 

Abteilung: ringen

Am 7. Januar besuchte Vanessa Hartl die Ladies Open im Saarland.
Nach schweren und knappen Kämpfen belegte Vanessa den 4. Platz.
Sie hatte es dabei mit Kontrahentinnen aus Frankreich und ganz Deutschland zu tun.
Glückwunsch zum 4. Platz!

Abteilung: ringen

Starke Leistungen in Baienfurt!

Am 16.06.2012 nahmen Daniel Seegräber, Tobias Herbst, Elia Löw und Jens Mack beim Internationalen Großen Preis von Baden Württemberg teil. Das internationale Turnier war mit Athleten aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz sehr stark besetzt.

In der Gewichtsklasse bis 66kg errang Elia Löw bei 19 Teilnehmern einen hervorragenden 7. Platz.
Elia verpasste nach 3 Siegen nur Knapp den Einzug in die Finalrunde.

Daniel Seegräber und Tobias Herbst starteten im Klassischen Stil in der Gewichtsklasse bis 84 kg.
Für beide war leider nach 2 Knappen und

Abteilung: ringen

Insgesamt 163 Kinder und Jugendliche kämpften heute in Brackenheim um einen der begehrten Meimsheimer Pokale.
Die Ergebnisse unseres eigenen Nachwuchses können sich sehen lassen: http://www.liga-db.de/Turniere/VT/WTB/2016/DE/160313_Brackenheim/GER2545...

Wir bedanken uns bei den Gastmannschaften, Kampfrichtern, Betreuern, Eltern und allen anderen Helfern die den reibungslosen Ablauf des Turniers ermöglicht haben.

Bis spätestens nächstes Jahr!